POLITIK


Aserbaidschanische Delegation nimmt am sechsten Weltforum der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen teil

A+ A

Baku, den 30. August (AZERTAG). Eine Delegation um den stellvertretenden Ministerpräsidenten der Republik Aserbaidschan, Eltschin Afandiyev, nimmt am sechsten Weltforum der Allianz der Zivilisationen von Vereinten Nationen (UN Alliance of Civilizations -UNAOC) in Indonesien teil

AZERTAG zufolge informierte Eltschin Afandiyev in seiner Rede auf dem Weltforum die Teilnehmer über den Beitrag Aserbaidschans zu interkulturellen Beziehungen, der Entwicklung des Multikulturalismus, Toleranz und Förderung der Kultur. Der stellvertretende Ministerpräsident sprach auch von Bakuer Prozess, den Weltforen für interkulturellen Dialog sowie der Bedeutung des neu gegründeten Zentrums für Multikulturalism in Baku. Der aserbaidschanische Deleagtionsleiter hat die Abhaltung des siebten Weltforums der UNAOC im Jahre 2016 in Aserbaidschan vorgeschlagen.

Während des Besuchs traf sich E.Afandiyev mit dem spanischen Außenminister, José Manuel García-Margallo, darunter dem stellvertretenden Ministerpräsident und Minister für Handel von Neuseeland. Bei den Treffen wurde auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der bilateralen Beziehungen hingewiesen.

Am 30. August traf der stellvertretende Ministerpräsident Aserbaidschans auch mit dem Leiter der UNAOC, Nassir Abdulaziz Al-Nasser, zusammen.

Im Treffen wurde ein Vertrag zwischen dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und der Allianz der Zivilisationen von Vereinten Nationen geschlossen.

Hiernach traf sich E.Afandiyev mit dem Leiter des Internationelen Zentrums für interkulturellen Dialog König Abdullah. Beim Treffen fand ein Meinungsaustausch über die Fragen der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind