WIRTSCHAFT


Aserbaidschanische Kaspi-Schifffahrtsgesellschaft eröffnet in Astrachan ihre ständige Vertretung

A+ A

Moskau, 19. November, AZERTAC

Die Geschlossene AG „Aserbaidschanische Kaspi-Schifffahrtsgesellschaft“ hat in Astrachan ihre ständige Vertretung eröffnet.

Nach Angaben der offiziellen Seite des Gouverneurs des Gebiets fand nach einer feierlichen Zeremonie ein Treffen des Gouverneurs von Astrachan Alexander Jilkin mit dem Vorsitzenden der Gesellschaft Rauf Valiyev statt.

Gouverneur des Bezirks Astrachan Alexander Jilkin betonte, dass sich die Beziehungen der Region Astrachan mit Aserbaidschan sehr positiv entwickeln. Der Gouverneur lobte den großen Verdienst des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev um die Entwicklung dieser Beziehungen. Er bemerkte auch die besondere Rolle der aserbaidschanischen Diaspora und des Aserbaidschanischen Jugendverbands Russlands (AMOR) in der Festigung der Zusammenarbeit.

Alexander Jilkin und Rauf Veliyev diskutierten auch den Plan für die Entwicklung des Fährverkehrs über den Hafen Olya.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind