POLITIK


Aserbaidschanische Militärköche sich nach Moskau begeben um am Wettbewerb “Feldküche“ teilzunehmen

Baku, 27. Juli, AZERTAC

Eine Gruppe von Militärköchen der Aserbaidschanischen Streitkräfte hat sich nach Moskau begeben, um im Rahmen der Armeespiele am Wettbewerb “Feldküche“ teilzunehmen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC werden aserbaidschanische, weißrussische, serbische, mongolische, israelische und russische Mannschaften zuerst über die Sicherheitsmaßnahmen und die Verwendung technischer Mittel unterrichtet, dann ärztlich untersucht werden.

Am 29. Juli werden Militärköche ihre Fertigkeiten in der Zubereitung von Gerichten ihrer nationalen Küchen demonstrieren.

Eine andere Gruppe von aserbaidschanischen Armeeangehörigen reist heute nach Kasachstan, um am Wettbewerb “Linie der Scharfschützen“ und “Meister des Artilleriebeschusses“ teilzunehmen, hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind