SPORT


Aserbaidschanischer Großmeister zieht ins Viertelfinale des Weltpokals ein

A+ A

Baku, 22. September, AZERTAC

Aserbaidschanischer Großmeister Schakhriyar Mamadyarov hat Amerikaner Fabiano Caruana besiegt und zog damit ins Viertelfinale des Weltpokals ein.

Wie AZERTAC mitteilt, machte Großmeister am 21. September Remis mit den schwarzen Figuren. Aber vorgestern schlug Schakhriyar Mammadyarov bei seinem ersten Spiel mit weißen Steinen den US-Vertreter Fabiano Caruana.

Der Weltpokal wird im K.O.-System mit 128 Spielern ausgetragen.

Preisfonds des Schach-Weltpokals 2015 in Baku beträgt 1,6 Million US-Dollar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind