KULTUR


Aserbaidschanischer Vertreter Farid Hasanov wurde Gewinner des Turkvision Song Contest

A+ A

Istanbul, den 21. Dezember (AZERTAG). In der türkischen Stadt Eskischehir wurde der Turkvision Song Contest abgeschlossen. Am Musikwettbewerb nahmen Vertreter von 24 Ländern des eurasischen Raums teil. Als Veranstalter traten Agentur der Kulturhauptstadt der türkischen Welt, Internationale Organisation der türkischen Kultur TURSOY, Universität Anatolien und Fernsehsender TMB auf.

Der aserbaidschanische Vertreter Farid Hasanov mit Lied „Yascha“ von Govhar Hassanzadeh wurde mit 210 Punkten Gewinner des Turkvision Song Contest.

Der Preis wurde Farid Hasanov von Minister für Nationale Bildung der Türkei, Nabi Avci, präsentiert.

Den zweiten Platz mit 205 Punkten nahm Vertreter von Belarus ein. Und auf dem dritten Platz landete mit 200 Punkten ukrainischer Vertreter.

Ogtay Bayramov

EB der AZERTAGh

Istanbul

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind