SPORT


Aserbaidschans Athleten gewinnen 5 Medaillen beim Box-Turnier in Weißrussland

Baku, 7. August, AZERTAC

In der weißrussischischen Hauptstadt Minsk fand ein internationales Box-Turnier zu Ehren des Helden der Sowjetunion Viktor Liventsev statt.

Am Wettbewerb nahmen mehr als 100 Boxer und Boxerinnen aus 15 Ländern teil.

Aserbaidschanische Boxer und Boxerinnen beendeten das Turnier mit 5 Medaillen, berichtet AZERTAC.

Aserbaidschanischer Boxkämpfer Parviz Baghirov (69 kg) verlor nur das Endspiel und holte damit Silber. Umud Rustamov in der Klasse bis 56 kg gewann Bronze.

Die Boxerinnen Anakhanim Aghayeva (51 kg), Mahsati Hamzayeva (57 kg) und Schahla Allahverdiyeva (75 kg) holten Bronzmedaillen.

Aserbaidschan war beim Turnier durch den Schiedsrichter Fuad Aslanov vertreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind