POLITIK


Aserbaidschans Außenminister trifft sich mit seinem mazedonischen Amtskollegen

A+ A

Baku, 5. Oktober, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov weilt zu einem Arbeitsbesuch in Belgien. In diesem Land nimmt der Chef er außenpolitischen Behörde Aserbaidschans an einer Konferenz über Afghanistan teil.

Im Rahmen der Konferenz ist Minister Mammadyarov mit seinem mazedonischen Amtskollegen Nikola Poposki zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC fand beim Gespräch ein ausführlicher Meinungsaustausch über die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Mazedonien statt. Die Minister der beiden Länder wiesen darauf hin, dass es große Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Energie, Verkehr und Tourismus gibt.

Die Seiten betonten die Wichtigkeit der Organisation von hochrangigen gegenseitigen Besuchen und der Fortsetzung der Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Organisationen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind