SPORT


Aserbaidschans Minister für Jugend und Sport nimmt an internationaler Konferenz teil

Baku, 14. Juli, AZERTAC

Am 14. Juli hat mit Unterstützung der UNESCO eine internationale Konferenz von Ministern für Sport und Körpererziehung und hochrangigen Beamten in Kazan seine Arbeit begonnen. Die Konferenz wird 2 Tage dauern. Aserbaidschan ist auf der Konferenz durch eine Delegation um den Minister für Jugend und Sport, Azad Rahimov, vertreten. Darüber hinaus wird sein Auftritt auf der Konferenz erwartet.

Das Ziel der Konferenz ist, internationale Tendenzen in den Bereichen Sport und Körpererziehung zu bewerten, Mechanismen für internationale Strategien in diesen Bereichen auszuarbeiten, berichtet AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Jugend und Sport.

Internationale Konferenz findet mit gemeinsamer Organisation des zwischenstaatlichen Ausschusses für Leibeserziehung und Sport der UNESCO, des Internationalen Olympischen Komitees, Internationalen Paralympischen Komitees, internationalen Rats für Körpererziehung und Sport, russischen Sportministeriums und der Internationalen Assoziation "Sport für jeden" statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind