OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt PACE-Bewertungsmission für Referendum VIDEO

A+ A

Baku, 25. September, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Sonntag, dem 25. September die Bewertungsmission der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) für Referendum unter der Leitung von Aleksandar Nikoloski zum Gespräch empfangen. Zur Mission gehören auch PACE-Berichterstatter für Aserbaidschan Stefan Schennach und Cezar Florin Preda, teilt AZERTAC mit.

Die aserbaidschanische Regierung ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um maximale Transparenz im Referendum über die Verfassungsänderungen zu gewährleisten, sagte Präsident Ilham Aliyev.

Präsident Ilham Aliyev betonte die Bedeutung des Besuchs der PACE-Bewertungsmission für Referendum zusammen mit einer großen Delegation und stellte fest, dass Aserbaidschan mit den europäischen Institutionen in verschiedenen Formaten eng zusammenarbeitet. Aserbaidschan ist ein aktives Mitglied des Europarates, arbeitet seit 15 Jahren mit dieser Organisation erfolgreich zusammen, fügte der Präsident hinzu. Diese Jahre waren in Bezug auf die Moderne, Transformation und Entwicklung für Aserbaidschan sehr bedeutende Jahre, so Präsident Ilham Aliyev.

Aleksandar Nikoloski bedankte sich bei der aserbaidschanischen Führung und dem aserbaidschanischen Parlament für günstige Bedingungen, die für die Beobachtung des Referendums geschaffen sind.

Der Gast wies darauf hin, dass Aserbaidschan für Europarat ein sehr wichtiges Land ist.

Die Seiten tauschten sich über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der PACE.

Am Ende ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden