OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat in Kasachstan an der Ratssitzung der GUS-Staatschefs teilgenommen VIDEO

A+ A

Burabai, 15. Oktober, AZERTAC

Am 16. Oktober hat in der Siedlung Burabai des Gebiets Akmola der Republik Kasachstan die Ratssitzung der GUS-Staatschefs stattgefunden.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev nahm ebenfalls an der Sitzung teil.

Präsident von Kasachstan Nursultan Nasarbajew begrüßte Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev. Zur Erinnerung ließen sich die beiden Staatschefs fotografieren.

Dann traf sich Präsident Nursultan Nasarbajew mit anderen Staatschefs, die in Kasachstan eingetroffen waren, um an der Ratssitzung der GUS-Staatsoberhäupter teilzunehmen.

Die Präsidenten ließen sich gemeinsam fotografieren.

Zuerst fand die Ratssitzung der GUS-Staatschefs im engeren Format statt.

Präsident Nursultan Nasarbajew begrüßte die Sitzungsteilnehmer und übermittelte seine Glückwünsche zur Wiederwahl des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko zum Staatsoberhaupt sowie zur erfolgreichen Durchführung der Parlamentswahlen in Kirgisien. Kasachstans Staatschef sagte, dass sich sein Land als GUS-Vorsitzender um die Entwicklung der Zusammenarbeit im Rahmen der Struktur bemüht. Präsident von Kasachstan sagte, dass diese Verhandlungsplattform wichtig ist, um die Fragen der multilateralen Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten zu diskutieren. Nursultan Nasarbajew sprach auch von Themen der Agenda der Sitzung und sagte, dass auf die Tagesordnung 17 Fragen gesetzt sind. In der Ratssitzung werden im Wesentlichen die wichtigsten Fragen wie die Gewährleistung der Sicherheit und Ordnung besprochen, bemerkte er. Der kasachische Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass die Entscheidungen, die hier getroffen werden, einen weiteren Anstoß zum Ausbau der gegenseitigen Beziehungen geben werden.

Dann setzte sich die Ratssitzung der GUS-Staatschefs im erweiterten Format fort.

Am Anfang der Sitzung in einem erweiterten präsentierte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko seinem kasachischen Amtskollegen Nursultan Nasarbajew einen Orden „Völkerfreundschaft“ für seine großen Verdienste um die Stärkung der Freundschaft zwischen den Völkern und Staaten in der GUS.

Im Anschluss wurde die Kandidatur von Leitern des Rates für Sicherheits- und Sonderdienstorgane und des Koordinierungsausschusses für Luftverteidigung von GUS-Mitgliedsländern genehmigt.

Die Ratssitzung der GUS-Staatsoberhäupter beendete mit der Unterzeichnung von Dokumenten.

x x x

Aserbaidschans Präsident Ilham besuchte dann ein Arbeitsfrühstück, das im Namen des Präsidenten von Kasachstan Nursultan Nasarbajew zu Ehren der GUS-Staatschefs gegeben wurde.

x x x

Am 16. Oktober endete der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev seinen Arbeitsbesuch in Kasachstan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden