OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nimmt an der Eröffnung des Hotels “Intourist” teil VIDEO

A+ A

Baku, 5. Mai, AZERTAC

Am 5. Mai hat eine feierliche Eröffnung des Hotels „Intourist“ stattgefunden.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva nahmen ebenfalls an der Eröffnung des Hotels teil.

Das Staatsoberhaupt zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung des Hotels.

Präsident Ilham Aliyev wurde über das Hotel ausführlich informiert. Es wurde festgestellt, dass dieses Fünfsternhotel zur Gruppe „Absheron Hotel“ gehört. Das neue Hotel wurde im Baustil des Hotels „Intourist“ in Baku gebaut, das nicht nur Aserbaidschan, sondern auch in der ehemaligen Sowjetunion berühmt ist. Das neue Hotel zeichnet sich auch durch seine einzigartige Architektur aus. Es wurde festgestellt, dass das fünf Stock hohe Hotel über 150 Zimmer und luxuriöse Räume sowie über Spa-Bereiche, eine Bibliothek, einen Konferenzsaal und ein Restaurant verfügt.

Das Staatsoberhaupt machte sich mit Hotel vertraut.

Im Anschluss traf Präsident Ilham Aliyev sich mit dem Personal des Hotels.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden