POLITIK


Außenminister Elmar Mammadyarov in Georgien

A+ A

Tbilissi, 29. August, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov ist am Montag nach Georgien gereist.

Elmar Mammadyarov wird sich mit seinem georgischen Amtskollegen Mikheil Janelidze, dem Vorsitzenden des georgischen Parlaments Dawit Usupaschwili und Premierminister Giorgi Kwirikaschwili getroffen. Bei den Gesprächen werden die strategische Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und Georgien, die Zusammenarbeit in bilateralen und multilateralen Formaten zur Sprache gebracht werden.

Der Minister Mammadyarov wird am Denkmal von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev in Tbilissi einen Blumenkranz niederlegen und das Andenken der für territoriale Integrität Georgiens ihr Leben geopferten tapferen Söhne des georgischen Volkes ehren.

Khatai Azizov, AZERTAC

Tbilissi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind