KULTUR


Auf der kreativen Bühne ÜNS die Premiere des Filmes „Von der Wiege bis Ewigkeit“ stattgefunden

A+ A

Baku, den 13. November (AZERTAG). Auf der kreativen Bühne ÜNS hat die Premiere des Filmes „Von der Wiege bis Ewigkeit“ gewidmet dem Andenken von weltberühmtem Sänger und Komponisten Muslim Magomaev stattgefunden.

Unter den Zuschauern waren auch Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Aliyeva und ihre Schwester Arzu Aliyeva.

Laut AZERTAG haben Besucher der Veranstaltung zuerst im Foyer des Theaters eine Fotoausstellung gewidmet Leben und Schaffen von Muslim Magomaev besichtigt. Dann fand die Vorführung des Filmes “Von der Wiege bis Ewigkeit“ statt.

Volkskünstlerin der UdSSR Tamara Sinjawskaya bedankte sich bei allen Personen, die an der Schaffung dieses Filmes beteiligt waren.

Im Anschluß an die Veranstaltung hat der Sänger und Komponist Emin Agalarov ein Lied aus Repertoire von Muslim Magomaev „Blaue Ewigkeit“ dargeboten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind