KULTUR


Auftritt von bekannter türkischer Pianistin auf dem V. Internationalen Musikfestival in Gabala herzlich begrüßt

A+ A

Gabala, den 30. Juli (AZERTAG). Im Rahmen des V. Internationalen Musikfestivals in Gabala organisiert durch die Heydar Aliyev-Stiftung fand ein Konzert von der weltberühmten türkischen Pianistin Idil Biret statt.

Laut AZERTAG spielte Pianistin im Konzert begleitet von der Jerusalem Symphonieorchester unter der Leitung des berühmten französischen Dirigenten Jean Bernard Pommer die Werken der europäischen klassischen Komponisten.

Idil Biret – die Bürgerin der Welt. Sie gastiert aktiv, trat mit den Konzerten in vielen Ländern der Welt auf.

Die türkische Pianistin widmete sich der orientalischen Musik und hatte große Erfolge als eine originelle Komponistin und eigenartige Interpretin.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind