POLITIK


Aussichten für aserbaidschanisch-iranische Zusammenarbeit im Bereich Verteidigungsindustrie wurden diskutiert

A+ A

Baku, 20. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Minister für Verteidigungsindustrie, Yavar Jamalov, hat sich am Montag, dem 20. April mit einer iranischen Delegation unter der Leitung von dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Minister für Verteidigung und Unterstützung der Streitkräfte der Islamischen Republik Iran, den Generalmajor Hossein Dehghan getroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Rüstungsindustrie gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC lobte Minister Jamalov die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen und informierte die iranischen Gäste über die Tätigkeit des Ministeriums.

Dann wurden die Kooperationsbeziehungen im Bereich der Rüstungsindustrie und andere Fragen von gemeinsamem Interesse erörtert.

Beim Treffen war ebenfalls der iranische Botschafter in Aserbaidschan Mohsen Pakayin anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind