POLITIK


Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Marokko im Bereich der Information zur Erörterung gebracht

A+ A

Baku, den 28. März (AZERTAG). Die offiziellen Nachrichtenagenturen von Aserbaidschan und dem Königreich Marokko haben große Chancen für die Entwicklung von Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Dies erklärte der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter des Königreichs Marokko in Aserbaidschan Hassan Hami auf einem Treffen mit Aslan Aslanov, dem Generaldirektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur (AZERTAG).

Beim Treffen wurden die Rolle von nationalen Nachrichtenagenturen in der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, sowie die Aussichten für diese Zusammenarbeit diskutiert. Darüber hinaus sprachen die Seiten von Aserbaidschan-Marokko Beziehungen, großen Verdiensten des Nationalleaders Heydar Aliyev um die Aufnahme und Stärkung von diesen Beziehungen, sowie der Geschichte, einem großen Entwicklungsweg von AZERTAG, großen Erfolgen der Nachrichtenagentur in den Jahren der Unabhängigkeit Aserbaidschans, ihrer Rolle bei der der Informationsgewährleistung der Staatspolitik.

Der Botschafter von Marokko betonte die Bedeutung der Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Austausch von Informationen zwischen der Arabischen Nachrichtenagentur und der AZERTAG. Der Diplomat zeigte sich zuversichtlich, dass dieses Dokument zu weiterer Festigung von Beziehungen zwischen den beiden Ländern im Informationsbereich beitragen wird. Der Botschafter stellte fest, dass es ein wichtiges Thema ist, die Nachrichten über beide Länder unter Berufung auf offiziellen Quellen zu verbreiten. Aserbaidschan ist unter der Führung von Präsident Ilham Aliyev in eine neue rasche Entwicklungsetappe eingetreten ist, so Botschafter Hassan Hami.

Es wurde auch darauf hingewiesen, dass Aserbaidschan im System der internationalen Wirtschaftsbeziehungen zu einem wichtigen Akteur wurde. Nun wird das aserbaidschanische Modell der Entwicklung weltweit von internationalen Organisationen untersucht.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind