OFFIZIELLE CHRONIK


Autostraße Garamaryam-Ismailli nach Rekonstruktion wieder zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Ismailli, 10. August, AZERTAC 

Die Autostraße Garamaryam-Ismailli ist nach einer vollständigen Rekonstruktion wieder zur Nutzung überlassen worden.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm am Mittwoch bei seinem Besuch in der Gabala Region an der Eröffnung der Autostraße teil.

Der Präsident wurde informiert, dass die Fahrspur der Autostraße der dritten Klasse während der Rekonstruktionsarbeiten von 6 m auf 7 m vergrößert wurde. Die Autostraße Garamaryam-Ismailli wird den Verkehr von 27 Tausend Einwohnern von mehr als 30 Ortschaften der Rayons Göjtschaj und Ismailli deutlich erleichtern. Während der Rekonstruktionsarbeiten sind alte und gebrochene Wasserleitungen durch neue ersetzt. Außerdem wurden 12 Bushaltestellen, eine Brücke gebaut und zur Regelung des Straßenverkehrs neue Verkehrszeichen installiert.

Präsident Ilham Aliyev durchschnitt dann das rote Eröffnungsband der Straße.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden