POLITIK


Bahnstrecke Nachitschewan-Meschhed-Nachitschewan in Betrieb genommen

Nachitschewan, 31 Dezember, AZERTAC

Ab 29. Dezember des laufenden Jahres ist die Bahnstrecke Nachitschewan-Meschhed-Nachitschewan zeremoniell in Betrieb genommen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes der Obersten Versammlung der Autonomen Republik Nachitschewan nahmen an der Veranstaltung der Vorsitzende der Obersten Versammlung Vasif Talibov, Minister für Kommunikation und Informationstechnologien von Iran, den Ko-Vorsitzenden der aserbaidschanisch-iranischen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Mahmoud Vaezi und andere Beamten teil.

Er gratulierte Teilnehmern zu diesem denkwürdigen Tag.

Der Schnellzug wird auf der Strecke Nachitschewan-Meschhed-Nachitschewan zweimal in der Woche-an Donners- und Sonntagen verkehren.

Es muss betont werden, dass der Zug auf der Strecke Nachitschewan-Julfa-Tabriz- Teheran und Meschhed fahren wird.

Zugticket von Nachitschewan nach Meschhed kostet 40 Schweizer Franken (sFr.). Rückfahrt bleibt im Preis gleich.

Die Bahnstrecke wird ihren wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung der Freundschaft und Beziehungen in den Bereichen Tourismus und Verkehr leisten.

Am selben Tag fanden Nachitschewan auch ein aserbaidschanisch-iranisches Business-Forum und eine Schlusssitzung der aserbaidschanisch-iranischen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind