WIRTSCHAFT


Baku: Sitzung von Chefs der Zollbehörden von BSEC- Mitgliedstaaten

A+ A

Baku, 26. November, AZERTAG

In Baku findet eine Sitzung von Chefs der Zollbehörden der Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Schwarzmeerraum (BSEC) statt.

An der Sitzung nehmen der Nachrichtenagentur AZERTAG zufolge Vertreter der Zollämter aus Aserbaidschan, Bulgarien, Rumänien, Ukraine, Griechenland, Belgien, Russland und anderen Ländern teil.

In seiner Eröffnungsrede sagte Rza Hassanaliyev, der stellvertretende Vorsitzende des Staatlichen Zollmomitees der Republik Aserbaidschan, dass die BSEC einen weiteren Anstoß zur Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten gegeben hat. “Ich hoffe, dass die jetzige Versammlung in Baku in Bezug auf den Erfahrungsaustausch zwischen den Zollbehörden erfolgreich sein wird”, sagte er.

Der Generalsekretär des Ständigen Internationalen Sekretariats der BSEC, Traian Chebeleu, erinnerte an die erzielten Fortschritte in den letzten Jahren und betonte, dass die Sitzung im Hinblick auf die Durchführung von Diskussionen über die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen von Wichtigkeit sein wird.

Zum Abschluß der Sitzung wird die Verabschiedung der Bakuer Erklärung “Initiativen der Zollbehörden zur Erleichterung des Handels” erwartet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind