WELT


Bei Angriff auf Militäreinheit in Mali sterben 7 Menschen

Baku, 20. April, AZERTAC

Bei einem Angriff auf eine Militäreinheit im Gurma Rahrus im Norden Malis sind sieben Menschen getötet worden, darunter zwei Zivilisten, wie AZERTAC unter Berufung auf ausländische Medien berichtet.

Etwa zehn Menschen seien zudem verletzt worden. Zu dem bewaffneten Angriff bekannte sich die Jamaat Nusrat al-Islam wal Muslimeen (JNIM)

Das Wüstenemirat hatte erklärt, dass die Organisationen al Murabitun, Ensaruddin und die Masina Befreiungsfront die Jamaat Nusrat al-Islam wal Muslimeen gegründet und sich unter einem Dach vereint haben.

Die Bewegung sei unter der Führung des Anführers der Ensaruddin Organisation, Iyad Ag Galy gegründet worden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind