POLITIK


Besuch von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev im Iran hat eine Bedeutung vom Standpunkt aus der Entwicklung der bilateralen Beziehungen und regionalen Zusammenarbeit

A+ A

Baku, den 15. April (AZERTAG). Der Besuch des Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev im Iran hat eine große Bedeutung vom Standpunkt der Entwicklung der bilateralen Beziehungen und regionalen Zusammenarbeit.

AZERTAG zufolge erklärte dies der Botschafter des Iran in Aserbaidschan Mohsun Pakain auf einer Pressekonferenz in Baku gewidmet den Ergebnissen des jüngsten Staatsbesuches des Präsidenten Ilham Aliyev im Iran.

M. Pakain betonte die Wichtigkeit dieses Besuchs und wies darauf hin, dass die Besprechungen, die Präsident Ilham Aliyev während des Besuchs mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Rohani und dem obersten Führer dieses Landes Ajatollah Ali Chamenei abgehalten hatte, von Belang sind. Der Diplomat unterstrich auch die Bedeutung von unterzeichneten aserbaidschanisch-iranischen Dokumenten, die während des Besuches unterzeichnet worden waren.

In Bezug auf den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach- Konflikt sagte der Botschafter, dass der iranische Staatschef eine gerechte Lösung dieses Problems im Rahmen der Normen und Prinzipien des Völkerrechts für notwendig hält.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind