WIRTSCHAFT


Botschafter Juan Rodrigo Labardini Flores: Mexiko ist an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im Energiebereich interessiert

A+ A

Baku, 8. Juli, AZERTAC

Mexiko ist an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im Energiebereich interessiert.

Laut der Auskunft des Ministeriums für Energetik sagte dies der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter von Mexiko Juan Rodrigo Labardini Flores beim Treffen mit dem aserbaidschanischen Minister für Energetik Natig Aliyev.

Beim Treffen fand ein ausführlicher Gedankenaustausch über die Aussichten für die Beziehungen und Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Richtungen statt.

Es wurde festgestellt, dass die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten in die erste Phase eingetreten ist. Botschafter Juan Rodrigo Labardini Flores sagte, dass der Handelsumsatz zwischen beiden Ländern derzeit etwa 2 Millionen Dollar beträgt. Jedoch ist Mexiko am weiteren Ausbau der Handelsbeziehungen interessiert. Auch hier kann eine wichtige Rolle bei der Zusammenarbeit im Energiebereich spielen.

Die Seiten wiesen auch auf die Wichtigkeit der Gestaltung der Rechtsgrundlage der Zusammenarbeit im Energiebereich hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind