POLITIK


Cape Cod Times: Armenien soll bewaffnete Attacke vorgeworfen werden

Washington, 5. Januar, AZERTAC

Die amerikanische Zeitung “Cape Cod Times“ veröffentlichte einen Artikel unter dem Titel "Armenien soll bewaffnete Attacke vorgeworfen werden“.

Im Artikel handelt es um provozierende Angriffe der armenischen Streitkräfte auf Stellungen der aserbaidschanischen Armee sowie armenische Aggression gegen Aserbaidschan, die seit mehr als 25 Jahren währt.

Darüber hinaus geht es im Artikel auch um einen Ablenkungsangriff der Späh- und Sabotage-Gruppen aus Armenien am 29. Dezember im Frontbereich um Tovuz, ihre Versuche, die Staatsgrenze Aserbaidschans zu verletzen und auf Positionen der aserbaidschanischen Armee einzudringen, sowie Gegenmaßnahmen der aserbaidschanischen Streitkräfte. Im Artikel wird zugleich auf die anhaltende Besetzung von 20 Prozent der aserbaidschanischen Gebiete durch armenische Streitkräfte und die vier Resolutionen des UN-Sicherheitsrates (822, 853, 874 und 884) über einen sofortigen und bedingungslosen Abzug der armenischen Truppen aus aserbaidschanischen Territorien aufmerksam gemacht.

Hier sei erwähnt, dass der Artikel als Ergebnis einer schriftlichen Kampagne des Netzwerkes der US-Aserbaidschaner veröffentlicht worden ist, um die amerikanische Öffentlichkeit und die US-Verwaltung über illegale Besetzung der aserbaidschanischen Gelände durch Armenien zu informieren. Mitglieder der Organisation haben die US-Regierung und die OSZE Minsker-Gruppe auch dazu aufgerufen, einen Druck auf das offiziellen Jerewan auszuüben, um die Resolutionen des UN-Sicherheitsrats zu erfüllen und die Aggression gegen Aserbaidschan zu stoppen.

Yusif Babanly, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind