POLITIK


Der Arbeitsgruppe im US-Kongress haben sich neue Mitglieder angeschlossen

A+ A

Washington, den 24. Juli (AZERTAG). Der Arbeitsgruppe im US-Kongress haben sich neue Kongressmänner angeschlossen. Sie sind

Luke Messer aus dem Bundesstaat Indiana, Leonarde Lance aus dem Staat New Jersey und Gregory Meeks aus New York. Somit hat die Anzahl ihrer Mitglieder 49 erreicht.

Hier sei erwähnt, dass vom 15. Juli bis 20. bei einem Besuch in Washington, der Vorsitzende des Komitees für internationale Verhältnisse und interparlamentarische Beziehungen der Nationalversammlung Samad Seyidov, Abgeordneten Asim Mollazade, Sevinj Fataliyeva im Kongress eine Reihe von Treffen abgehalten haben.

Yusuf Babanli

EB von AZERTAG

Washington

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind