SPORT


EM 2016: England besiegt Wales in letzter Minute

A+ A

Baku, 16. Juni, AZERTAC 

England hat das britische Duell in der EURO-Gruppe B gegen Wales auf den letzten Drücker für sich entschieden. Der 2:1-Siegestreffer von Daniel Sturridge fiel in der 92. Spielminute.

Der Underdog aus Wales ging in der 42. Minute in Front. Gareth Bale schoss einen Freistoß aus über 30 Metern Torentfernung, England-Goalie Joe Hart schaute bei seiner letztendlich misslungenen Abwehr nicht gut aus. Die eingewechselten James Vardy (56.) und Daniel Sturridge (92.) drehten die Partie aber noch.

England hält damit als neuer Tabellenführer bei vier Punkten, Wales weiter bei drei. Die Waliser treffen am Montag (21.00 Uhr) in ihrem letzten Gruppenspiel in Toulouse auf Schlusslicht Russland (1 Punkt). Zeitgleich spielt England in Saint-Etienne gegen die Slowakei (3).

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind