SPORT


EM 2016: Wales und England ziehen ins Achtelfinale ein

A+ A

Baku, 21. Juni, AZERTAC

Wales und England stehen bei der Fußball-Europameisterschaft im Achtelfinale. Aaron Ramsey, Neil Taylor und Gareth Bale schossen die Waliser in Toulouse zu einem 3:0 gegen Russland und damit zum Gruppensieg. Russland verabschiedete sich als Gruppenletzter aus dem Turnier. England reichte in Saint-Étienne ein torloses Remis gegen die Slowakei zu Rang zwei in der Gruppe B. Auch die Slowaken dürfen als Gruppendritter mit vier Punkten auf das Weiterkommen hoffen. Schon bei einem Sieg der deutschen Mannschaft gegen Nordirland stünden sie in der K.o.-Runde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind