SPORT


EM-Finale: SOCAR organisiert einen Empfang in Paris

A+ A

Paris, 11. Juli, AZERTAC

Der aserbaidschanische staatliche Ölkonzern SOCAR hat im aserbaidschanischen Kulturzentrum in Paris am Vorabend des Endspiels der Fußball-Europameisterschaft

einen Empfang organisiert.

Der aserbaidschanische Botschafter in Frankreich Elchin Amirbayov, der Präsident des Staatlichen Ölkonzerns (SOCAR) Rovnag Abdullayev, die Bürgermeisterin des 7. Bezirks von Paris Rachida Dati, Frankreichs Sport-Staatssekretär Thierry Braillard und der FIFA-Präsident Gianni Infantino traten beim Empfang auf.

Schahla Agalarova, AZERTAC

Paris

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind