WELT


Einigung auf Waffenruhe in Syrien

Baku, 29. Dezember, AZERTAC

Die Waffenruhe in Syrien tritt heute Nacht in Kraft. Das türkische Außenministerium ließ verlauten: „Die Konfliktparteien in Syrien sind sich darin überein, dass die Waffenruhe am 30. Dezember um 00.00 Uhr in Kraft tritt.“

Ferner hieß es: „Die vom UN-Sicherheitsrat als Terrororganisationen eingestuften Gruppen sind von dieser Vereinbarung ausgenommen. Die Türkei und Russland unterstützen diese Vereinbarung als Garantiemächte.“

Auch der russische Staatschef Wladimir Putin erklärte, dass die syrische Regierung und die Opposition eine Waffenruhe vereinbart hätten. Dabei seien insgesamt drei Dokumente unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind