POLITIK


Enge interparlamentarische Beziehungen tragen zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Georgien bei

A+ A

Tbilissi, 29. August, AZERTAC

Der zu einem Besuch in Georgien weilende aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov ist mit dem Vorsitzenden des georgischen Parlaments Dawit Usupaschwili zusammengetroffen.

Beim Gespräch wurde festgestellt, dass einer der wichtigsten Bestandteile der freundlichen und partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern die interparlamentarische Zusammenarbeit ist und die engen Beziehungen zwischen den Parlamenten der beiden Länder zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen beitragen.

Dawit Usupaschwili äußerte sich zufrieden über die Zusammenarbeit mit der Nationalversammlung von Aserbaidschan und bezeichnete es als Zeichen für gute freundschaftliche Beziehungen. Er sagte, dass die Gespräche nützlich und effektiv waren.

Elmar Mammadyarov gab Informationen über seinen Besuch in Georgien und sein Treffen mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten. Aserbaidschan und Georgien vertreten auf internationaler Ebene eine gemeinsame Position und unterstützen sich gegenseitig, so der Minister.

Khatai Azizov, AZERTAC

Tbilissi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind