SPORT


Erfolge der aserbaidschanischen Paralymicsjudokas bei den Judo-Europameisterschaften

A+ A

Baku, 1. Dezember, AZERTAC

Die aserbaidschanische paralympische Mannschaft ist bei der Judo-Europameisterschaft in Portugal erfolgreich aufgetreten. Aserbaidschanische Paralymicsjudokas gewannen 3 Gold, 3 Silber und 2 Bronze und lösten damit Ticket für Paralympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

Wie AZERTAC mitteilt, ist der sehbehinderte Judoka, zweimalige Paralympicssieger, Sportidol in Aserbeidschan Ilham Zakiyev der sechsfache Europameister geworden.

Bayram Mustafayev (66 kg) und Ramin Gasimov (73 kg) sicherten sich Gold.

Ramin İbrahimov (62 kg) und Rovschan Safarov (82 kg) schnappten sich Silber.

Kanan Abdullachanli holte Bronze.

Bei den Wettbewerben der Damen gewann Sabina Abdullayeva (57 kg) Silber und Afag Sultanova (63 kg) holte Bronze.

In der Mannschaftswertung belegte Russland den ersten Platz, gefolgt von der Ukraine und Aserbaidschan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind