GESELLSCHAFT


Ergebnisse der DNA-Analyse von im turkmenischen Sektor Kaspischen Meeres gefundener Leiche stehen fest

A+ A

Baku, 3. Februar, AZERTAC

Die DNA-Analyseergebnissen der am 29. Januar im turkmenischen Sektor des Kaspischen Meeres gefundene Leiche stehen bereits fest. Die Leiche gehört zu einem Erdölarbeiter Samadov Choschbacht Chanisch oglu, teilt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des staatlichen Ölkonzerns SOCAR mit.

Die Suche nach den Leichen von am 4.Dezember des vorigen Jahres bei einem Feuer auf einer aserbaidschanischen Ölplattform im Kaspischen Meer Nr.10 "Günaschli" weiteren vermissten Erdölarbeitern wird weiter fortgesetzt, hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind