KULTUR


Eröffnung von zwei grandiosen Ausstellungen im Zentrum für moderne Kunst “YARAT“

A+ A

Baku, 11. November, AZERTAC 

Im Zentrum für moderne Kunst “YARAT“ hat die Eröffnungsveranstaltung der Einzelausstellungen des bekannten aserbaidschanischen Künstlers Faig Ahmed unter dem Titel „Es ist was es ist“ des bekannten kolumbischen Künstlers Oskar Murilio unter dem Titel DIS PLACE stattgefunden.

AZERTAC zufolge nahm an der Eröffnungsveranstaltung ebenfalls die Vizepräsidentin der Stiftung Leyla Aliyeva und Arzu Aliyeva teil.

Die Leiterin des Zentrums für moderne Kunst YARAT Aida Mahmudova betonte die Bedeutung der beiden Ausstellungen und gratulierte den beiden Künstlern.

Anschließend trat Koordinatorin der modernen Kunst YARAT Suad Garaeva-Maliki auf und betonte besonders den Wert von ausgestellten Werken und Aktualität von Themen.

Dann besichtigten Gäste beide Ausstellungen.

Die Einzelausstellungen wurden von den Besuchern mit großem Interesse aufgenommen.

Die Ausstellungen sind bis 29. Januar 2017 zu besichtigen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind