POLITIK


Eröffnungsfeier des„Saals von Philosophen“ des Capitol-Museums, restauriert mit Unterstützung der Heydar Aliyev Stiftung, stattgefunden

A+ A

Rom den 26. Oktober (AZERTAG). Am 25. Oktober hat in Rom die Eröffnungsfeier des „Saals von Philosophen“ des Capitol-Museums, das mit der Unterstützung der Heydar Aliyev Stiftung restauriert worden ist, stattgefunden.

 Im Rahmen der Veranstaltung traf sich der Botschafter Aserbaidschans in Italien Vagif Sadigov mit dem Bürgermeister der Stadt Rom Ignazio Marino.

Auf dem Treffen diskutierte man den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen und die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Rom und Baku. Es fand auch ein Meinungsaustausch über die kulturellen und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern statt. Es wurde festgestellt, dass die Restaurierung vom römischen Capitol Museum, durchgeführt mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung, die Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien noch stärker machen, zur Entwicklung der Zusammenarbeit einen weiteren Anstoß geben wird.

Dann fand eine Besichtigung des „Saals von Philosophen“ des Capitol Museums statt.

In Anschluß an die Eröffnungsveranstaltung fand eine gemeinsame Pressekonferenz von Vagif Sadigov und Ignazio Marino statt.

I.Marino hat darauf hingewiesen, dass diese Initiative einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Ihm zufolge sei Aserbaidschan ein wichtiger Partner Italiens, und die engen Beziehungen zwischen unseren Ländern werden sich auch weiterhin entwickeln.

 

Magsud Dadaschov

EB von AZERTAG

Rom

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind