BAKU 2015


Fackel der ersten Europaspiele wird in 48 Tagen 5,5 Tausend km Kilometer zurücklegen VIDEO

A+ A

Baku, 20. April AZERTAC

Im Hauptsitz des Operationskomitee der ersten europäischen Spiele „Baku-2015“ wurde ein Programm zum Fackellauf des Wettbewerbs veröffentlicht.

Laut der Nachrichtenagentur AZERTAC wurde bei der Veranstaltung ein Video über die Route der Fackellaufs vorgeführt.

Jugend- und Sportminister, Azad Rahimov, sagte, dass die ersten Europaspiele ein historisches Ereignis für die kontinentalen Sport und Aserbaidschan sind. Sie werden einen großen Beitrag zur Entwicklung unseres Landes als Mitglied der europäischen Familie, das mit Zuversicht auf unabhängige Zukunft ausblickt, leisten. Diese Fackel, der an 60 Provinzen und Städten vorbeilaufen wird, wird die Geschichte Aserbaidschans, seine Natur, Kultur und Erfolge im Sportbereich demonstrieren.

Minister teilte mit, dass die Fackel der ersten europäischen Spiele „Baku-2015“ im Rahmen einer Zeremonie entzündet wird, die am 26. April im Feuertempel „Ataschgah“ stattfindet und innerhalb von 48 Tagen einen Abstand von 5,5 Tausend km zurücklegen soll.

Leiterin für Zeremonien des Operationskomitees "Baku-2015", Katerina Ugwu, sagte, dass der Fackellauf der Europaspiele ein besonderes Interesse wecken wird. Mehr als tausend Läufer werden daran teilnehmen, sagte er. Die Fackel wird auf dem Boden mit dem Bus, der Seilbahn und dem Fahrrad unter der Erde mit der U-Bahn, zu Wasser in einem Boot, in Luft im Flugzeug getragen werden.

Sebastian Bergne, der die Fackel der ersten europäischen Spiele zusammen mit der künstlerischen Leitung des Raums für zeitgenössische Kunst „YARAT“ vorbereitet hat, sagte, dass das Design der Fackel mit der traditionellen aserbaidschanischen Münzkunst entwickelt wurde. Er sagte zudem, dass der 66 cm lange Stamm der Fackel einem Granatapfelbaum, der ein Symbol der „Baku-2015“ ist, ähnlich ist. Auch Kopfstück des Feuers ist in der Form eines Granatapfels. Die 50 Fruchtsamen symbolisieren die Anzahl der Länder, die an den Spielen teilnehmen.

Am Ende haben Sport- und Starbotschafter von „Baku-2015“ Nazim Babayev und Frau Tunzala Agayeva das Feuer und die Fackel der ersten europäischen Spiele der Öffentlichkeit präsentiert. Bei der Veranstaltung wurde auch eine Werbeversion einer neuen Website präsentiert, die für das Programm für Fackellauf vorbereitet wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind