WELT


Fiat Egea Sedan in Europa zum Auto des Jahres gewählt

Baku, 26. Dezember, AZERTAC

Der von TOFAŞ in Bursa produzierte Fiat Egea Sedan wird das erste türkische Auto sein, das die Welt umrundet. Der in der Türkei meistverkaufte Wagen wurde in Europa zum Auto des Jahres gewählt, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC unter Berufung auf türkische Massenmedien.

Der erfahrene Autojournalist und das Jurymitglied von AutoBest, Okan Altan, saß selbst am Steuer, als das Auto im August 2016 das Fabrikgelände in Bursa verließ. Nach einer dreianderthalbmonatigen Tour, hat der Fiat Egea Sedan die Rückreise angetreten. Bislang überquerte der Egea 16 Länder und bei seiner Ankunft in der Türkei werden es insgesamt 22 sein. Während der Fiat Egea bislang 25.000 Kilometer zurücklegte und rund 120 Städte passierte, kommt er mit den Reisen auf dem Schiff auf 42.000 Kilometern. Und dies kommt einer Weltumrundung gleich.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind