POLITIK


First Lady von Aserbaidschan hat sich mit der Vorsitzenden des russischen Föderationsrates Walentina Matwijenko getroffen

A+ A

Baku, 2. Oktober (AZERTAG). Am Donnerstag, dem 2. Oktober hat das Treffen der First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, wohlwollenden Botschafterin der UNESCO und ISESCO Mehriban Aliyeva mit der Vorsitzenden des Föderationsrates der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation Walentina Matwijenko stattgefunden.

Beim Treffen wies der russische Gast auf die großen Beiträge von Mehriban Aliyeva und seiner Tochter Leyla Aliyeva zur Stärkung der Russland-Aserbaidschan Beziehungen hin. Im Treffen hat Walentina Matwijenko der Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva für ihre großen Verdienste um die Entwicklung der russisch-aserbaidschanischen Beziehungen und der humanitären Zusammenarbeit eine Medaille überreicht, die von dem russischen Föderationsrat gestiftet worden ist.

Mehriban Aliyeva bedankte sich für hohe Auszeichnung und Hochachtung und zeigte sich zuversichtlich, dass die enge Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Russland auch weiterhin erfolgreich fortgesetzt wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind