POLITIK


Fragen der Entwicklung von Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Turkmenien erörtert

A+ A

Baku, den 2. April (AZERTAG). Am 2. April traf sich der Ministerpräsident der Republik Aserbaidschan Artur Rasizade mit dem Stellvertreter des Ministerpräsidenten, Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Turkmenien Rashid Meredow.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Ministerkabinetts mitteilt, wurde es auf dem Treffen betont, dass sich die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Turkmenien in aufsteigender Linie entwickeln. Der aserbaidschanische Premierminister wies auf die Notwendigkeit der weiteren Vertiefung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit hin. Im Laufe des Gesprächs unterstrichen die Seiten große Aussichten für die Entwicklung von gemeinsamen Projekten in vielen Bereichen der Wirtschaft. Es wurde hervorgehoben, dass es viele Möglichkeiten im Bereich Energie, Verkehr, Passagier- und Gütertransport, Landwirtschaft, Kultur und in anderen humanitären Sphären gibt.

Auf dem Treffen wurden weitere Fragen von beiderseitigem Interesse diskutiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind