POLITIK


Fragen der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Spanien in mehreren Bereichen diskutiert

A+ A

Baku, den 27. November (AZERTAG). Der aserbaidschanische Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Elmar Mammadyarov, traf sich heute mit dem ehemaligen spanischen Außenminister, Miguel Ángel Moratinos, sowie dem ehemaligen Botschafter diese Landes in Moskau und Genf, Juan Antonio March, getroffen.

Mit Berufung auf den Pressedienst des Außenministeriums teilt AZERTAG mit, dass auf dem Treffen die Fragen der Weiterentwicklung von Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Spanien, die Kooperation in Bereichen Energie, Tourismus, Industrie, Handel, Landwirtschaft sowie die Frage der Eröffnung einer direkten Flugverbindung diskutiert.

Spanische Vertreter haben darauf hingewiesen, sie seien von einer dynamischen Entwicklung in Aserbaidschan sehr beeindruckt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind