POLITIK


Frankreich ist für eine nachhaltige Lösung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts

Paris, 5. Juli, AZERTAC

Frankreich ist in großer Sorge und betrübt über den Vorfall im Dorf Alkhanli der Fuzuli Region Aserbaidschans am 4. Juli, wie es aus dem Pressedienst des französischen Außenministeriums auf eine schriftliche Anfrage einer AZERTAC-Korrespondentin hieß.

Die französische Seite ruft die Konfliktparteien auf, den Waffenstillstand in vollem Umfang zu respektieren und einzuhalten, und tritt für eine nachhaltige Lösung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts durch Verhandlungen ein, um von der Stabilität und dem Fortschritt in der Region zu profitieren.

Schahla Agalarova, AZERTAC

Paris

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind