POLITIK


Französische Delegation um Staatssekretär besucht Außenministerium

Baku, 9. Februar, AZERTAC

Eine Delegation um den Staatssekretär für Staatsreformen beim Premierminister Frankreichs, Grünen-Politiker, Jean-Vincent Placé, hat im Rahmen des Besuchs in Aserbaidschan am Donnerstag, dem 9. Februar das Außenministerium besucht. Im Ministerium fand ein Treffen des Chefs der außenpolitischen Behörde Aserbaidschans Elmar Mammadyrov mit französischer Delegation statt.

Die Seiten führten beim Gespräch einen ausführlichen Meinungsaustusch über die Wege des weiteren Ausbaus der bilateralen Zusammenarbeit.

Jean-Vincent sagte, eines der Ziele sei, die erfolgreiche Arbeit von bürgerfreundlichem Service „Asan xidmat“, die E-Regierung näher kennen zu lernen sowie über die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in diesem Bereich zu sprechen.

Der französische Gast äußerte sich zuversichtlich, dass die in Baku neu eröffnete französisch-aserbaidschanische Universität zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Aserbaidschan im Bildungs-und Kulturbereich beitragen wird.

Minister Mammadyarov gab beim Treffen seinen Gesprächspartnern Informationen über die aktuelle Situation des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes und sagte, dass Frankreich sich als eines der Co-Vorsitzländer der OSZE Minsker-Gruppe noch aktiver für die Beilegung des Konfliktes einsetzen sollte.

Das Treffen auch über andere Fragen von gemeinsamem Interesse.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind