WIRTSCHAFT


Für den Bau der Autostraße in der Region Hajigabul 3 Millionen AZN bereitgestellt

A+ A

Baku, 9. Januar, AZERTAG

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am 9. Januar einen Erlass über die Maßnahmen zum Bau der Autostraße Garasu-Abdulabad-Talisch-Meyniman-Mughan im Rayon Hajigabul verabschiedet.

AZERTAG zufolge wurde laut Erlass des Staatschefs für den Bau der obenerwöhnten Automobilstraße, die 10 Ortschaften mit einer Einwohnerzahl von 19 Tausend Menschen verbindet, aus dem im Staatshaushalt der Republik Aserbaidschan für 2015 vorgesehenen Reservefonds des Präsidenten der Exekutive des Bezirks Hajigabul in Anfangsphase im Betrag von 3 Millionen AZN (Manat) Geldmittel bereitgestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind