POLITIK


Guba Region in den Jahren der Unabhängigkeit zu einer modernen Stadt geworden FOTOREPORTAGE

Guba, 3. Januar, AZERTAC

Guba ist eine Stadt in Aserbaidschan. Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt mit einer Einwohnerzahl von mehr als 24.000 Menschen liegt auf etwa 600 m Höhe an des Ufern des Flusses Kudyal, am nordöstlichen Berghängen von Schahdag.

In den verflossenen 25 Jahren der Unabhängigkeit hat sich die Region Guba rasch entwickelt und ist zu einer der modernen Städte des Landes geworden. In diesem Sinne ist die dynamische Entwicklung des Landes am Beispiel der Guba Region deutlich zu erkennen.

AZERTAC präsentiert Bilder, auf denen der große Entwicklungsweg von Guba in den Jahren der Unabhängigkeit und seine heutigen Ansichten ihre Widerspiegelung finden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind