WELT


Heute ist der erste Tag des Ramadanfestes

A+ A

Baku, 5. Juli, AZERTAC

Heute ist der erste Tag des Ramadanfestes.

Der Präsident des Amtes für Religiöse Angelegenheiten, Mehmet Görmez hielt in der Ahmet Hamdi Akseki in Ankara die Festtagspredigt. Görmez hob in seiner Botschaft die Brüderlichkeit und Einheit hervor. Dieses Fest sei nicht das Fest derjenigen, die Unordnung in der Welt stiften, sondern das Fest derjenigen, die die Welt verbessern, so Görmez.

Die vor dem Bürgerkrieg in ihrem Land in die Türkei geflüchteten Syrer verrichteten in den Container-und Zeltstädten das Festtagsgebet.

Muslime an verschiedenen Orten der Welt haben das Ramadanfest begangen.

In Kasachstan strömten tausenden Muslime zum Festtagsgebet in die Moscheen.

In den Moscheen in Australien kamen die Muslime zur Verrichtung des Festtagsgebets zusammen.

Während in der Türkei und einigen anderen islamischen Staaten wie Mauretanien das Ramadanfest am 5. Juli begangenen wird, wird in Aserbaidschan, Saudi-Arabien, Ägypten, Jordanien, Syrien, Palästina, im Katar, Libanon, Sudan, Irak, Jemen und Kongo das Ramadanfest am 6. Juli gefeiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind