POLITIK


Heydar Aliyev Stiftung organisiert „Aserbaidschanisches Städtchen“ in Paris

A+ A

Baku, 1. September, AZERTAC

Mit Organisationsunterstützung der Heydar Aliyev Stiftung findet auf dem Platz „Palais Royal“ in Paris „Aserbaidschanisches Städtchen“ statt. Das Städtchen, das „Aserbaidschan im Herzen von Paris" heißt, wird bis zum 9. September dauern.

Im Städtchen werden die alte Geschichte und reiche Kultur von Aserbaidschan, die Volkskunst, Traditionen, nationale Küche präsentiert.

Darüber hinaus wird im Rahmen der Veranstaltung die Muster der aserbaidschanischen Teppiche und andere Handwerk-Produkte, Trachten und Musikinstrumente ausgestellt.

Für die Besucher des Städtchens werden köstliche Gerichte der aserbaidschanischen nationalen Küche zubereitet, in Aserbaidschan hergestellte Süßigkeiten und Getränke angeboten.

Bei der Veranstaltung werden zur gleichen Zeit die Ausgaben der Heydar Aliyev Stiftung über verschiedene Bereiche präsentiert.

Im Stadt wird sich auch eine Fotoausstellung mit den Arbeiten von bekannten Aserbaidschanern, die in Frankreich leben, und Franzosen, die in Aserbaidschan leben. Die Ausstellung „Aserbaidschaner und Franzosen eröffnen: Geschichte der Bekanntschaft“ widerspiegelt das Leben der beiden Völker und Länder.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind