POLITIK


Heydar Aliyev Stiftung und Stiftung des Ersten Präsidenten Kasachstans unterzeichnen Memorandum

Baku, 2. Mai, AZERTAC

Am 2. Mai haben die Heydar Aliyev Stiftung und die Stiftung des Ersten Präsidenten Kasachstans ein Memorandum über die Zusammenarbeit unterzeichnet.

AZERTAC zufolge wurde das Dokument vom Exekutivdirektor der Heydar Aliyev Stiftung, Anar Alakbarov, und dem Exekutivdirektor der Stiftung des Ersten Präsidenten der Republik Kasachstans- Leader der Nation, Kanat Dzhumabaev, unterschrieben.

Das Memorandum sieht die Zusammenarbeit in sozialen, kulturellen, wissenschaftlichen und pädagogischen Bereichen vor.

Die Seiten diskutierten bei der Veranstaltung über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte. Es wurde darauf hingewiesen, dass diese Zusammenarbeit zur weiteren Stärkung und Vertiefung der Beziehungen zwischen den aserbaidschanischen und kasachischen Völkern und des gegenseitigen Verständnisses und Vertrauens beitragen wird.

Es wurde auch betont, dass die beiden Stiftungen in fast ähnlichen Bereichen tätig sind. Deshalb sollen gemeinsame internationale Projekte auch weiterhin umgesetzt werden.

Dann lernten kasachische Gäste die Ausstellungshallen des Heydar Aliyev Zentrums und das Heydar Aliyev Museum kennen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind