KULTUR


Im Bakuer Museum der Gegenwartkunst die Einzellausstellung von Raschad Babayev “Ada” sttatgefunden

A+ A

Baku, 28. September (AZERTAG). Im Bakuer Museum der Gegenwartskunst wurde eine Einzelausstellung “Ada” (Insel) von Raschad Babayev eröffnet.

AZERTAG gibt bekannt, dass die Gründerin der gemeinnützigen Organisation “YARAT” (Raum zeitgenössischer Kunst), Aida Mahmudova, eine Rede bei der Eröffnungsveranstaltung gehalten hat.

Die Rednerin wies in ihrer Rede darauf, dass die Werke von Raschad Babaev in internationalen Ausstellungen in verschiedenen Ländern der Welt zur Schau gestellt sind, obwohl er ein junger Künstler ist. Der junge Künsler vertrat “YARAT” auch im aserbaidschanischen Pavillon bei der Biennale in Venedig im vergangenen Jahr, sagte A.Mahmudova.

Sie fügte hinzu, dass das Schaffen des Künstlers im Wesentlichen eines abstrakten Charakters ist. In seinen vielen Werken kann man jedoch einen abstrakten und figurativen Ausgleich sehen. Ich kann ihn mit zwei Worten so bezeichnen. R.babayev ist sehr empfindsamer Künstler. Als Mensch und Künstler spürt er alles sehr sensibel, so A.Mahmudova.

Danach trat Raschad Babaev auf und dankte für die Unterstützung.

In der Ausstellung werden ca. 30 Arbeiten und 3 Installationen des Künstlers zur Schau gestellt.

Raschad Babaev wurde am 22. November 1979 im aserbaidschanischen Rayon Khachmaz geboren. Er studierte die Rechtswissenschaften an der der American University und Bakuer Staatlichen Universität. Mit Malerei hat er seit 2000 zu tun. Seine erste Ausstellung fand im Jahr 2004 statt.

Er ist Mitglied des aserbaidschanischen Malerverbandes. Seit 2005 nahm R.Babayev an vielen internationalen Ausstellungen in London, Paris, Berlin, Rom teil.

Seine Werke werden in privaten Sammlungen im Museum der Gegenwartskunst in Baku erhalten. Er schreibt zugleich Drehbücher.

Seine Ausstellung “Ada” wird bis zum 27. Oktober dauern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind