KULTUR


Im Heydar Aliyev-Zentrum wird ein Konzert des Blasquintetts der Berliner Philharmonie stattfinden

A+ A

Baku, den 18. November (AZERTAG). Am 23. November wird auf der Bühne des grandiosen Gebäudes von Heydar Aliyev-Zentrum das Blasquintett der Berliner Philharmonie auftreten.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Zentrums mitteilt, wird am Abend der klassischen Musik organisiert im Rahmen des Projektes des Heydar Aliyev- Zentrums für die Förderung von Kultur und Mustern der Weltkultur in Aserbaidschan, werden die Werke von Mozart, Anton Reicha, Darius Milhauda und Carl Nielsen gespielt werden

Das Quintett, dessen Darbietung das Publikum immer begeistert, hat bisher die Konzerte in Europa, Australien, Israel, Nord- und Südamerika, im Fernen Osten gegeben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind