POLITIK


Im Kommunique von GUAM wird auf die Notwendigkeit einer baldigen und friedlichen Lösung von Konflikten in Aserbaidschan, Georgien und der Moldau hingewiesen

A+ A

Kiew, den 30. November (AZERTAG). Am 29. November fand im Rahmen des EU-Gipfels zur Östlichen Partnerschaft in Vilnius ein Arbeitsessen von Außenministern der GUAM-Länder in Anwesenheit des Außenministers der der Republik Litauen, Linas Linkevičius, statt. Darüber wurde AZERTAG vom GUAM-Sekretariat in der Hauptstadt der Ukraine berichtet.

Bei einem diplomatischen Treffen nahmen die Minister ein Kommunique an. Im Dokument wird auf die die Notwendigkeit einer baldigen und friedlichen Lösung der Konflikte in den GUAM-Teilnehmerstaaten-Aserbaidschan, Georgien und der Moldau im Rahmen der Souveränität und territorialen Integrität von diesen Ländern und auf der Grundlage von Normen und Prinzipien des Völkerrechtes hingewiesen.

Zeynal Aghazadeh

Sonderkorrespondent von AZERTAG

Kiew

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind