POLITIK


Im Treffen von Primierministern Fragen der Entwicklung der aserbaidschanischen-georgischen Beziehungen diskutiert

A+ A

Baku, 11. September (AZERTAG). Der aserbaidschanische Premierminister Artur Rasizade hat sich am Donnerstag, dem 11. September mit seinem georgischen Amtskollegen Irakli Gharibaschwili getroffen.

Zunächst fand das Treffen der Ministerpräsidenten von Aserbaidschan und Georgien unter vier Augen statt.

Dann setzte sich das Treffen mit Anwesenheit der Delegationen fort.

A.Rasizade betonte die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Georgien in allen Richtungen, einschließlich in politischen, wirtschaftlichen, humanitären und anderen Bereichen. Es wurde hervorgehoben, dass der Staatsbesuch des georgischen Premierministers in Aserbaidschan und die durchgeführten Verhandlungen zur Weiterentwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Der georgische Premierminister äüßerte sich zufrieden über seinen ersten Besuch in Aserbaidschan und sagte, dass Aserbaidschan für Georgien ein Bruderland und ein strategischer Partner sei. Der angesehene Gast fügte hinzu, dass die georische Regierung am der Vertiefung der historisch gewachsenen Beziehungen interessiert sei.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind