POLITIK


Im UNESCO über V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen gesprochen

A+ A

Paris, 10. November, AZERTAC

Der Leiter der ständigen Vertretung der Republik Aserbaidschan bei der UNESCO, Botschafter Anar Karimov hat sich mit dem Stellvertretenden Generaldirektor dieser Struktur Engida Getachew getroffen.

Beim Treffen fand ein Gedankenaustausch über den bevorstehenden V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen mit gemeinsamer Organisationsunterstützung von der Heydar Aliyev Stiftung und der Nachrichtenagentur AZERTAC statt. Es wurde festgestellt, dass AZERTAC von 2016 bis 2019 diese internationale Struktur präsidieren wird. Beim Gespräch wurde über die Bedeutung der Themen angesprochen, die auf dem V. Weltkongress erörtert werden. Die Seiten betonten die Wichtigkeit der Teilnahme von UNESCO-Vertretern an diesem Kongress.

Generaldirektorin von der UNESCO Irina Bokova wird an die Teilnehmer des Kongresses eine Videoansprache richten. Botschafter Anar Karimov bedankte sich bei der UNESCO-Generaldirektorin dafür.

Engida Getachew dankte auch für die Einladung zum V. Weltkongress der Nachrichtenagenturen und unterstrich, dass er mit großem Vergnügen an dieser Veranstaltung teilnehmen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind